09.09.2016 17:10 |

Verkäuferin verfolgte die Mode-Diebin

Villacher Studentin verübte binnen einer Stunde 13 Delikte

Dreizehn Diebstähle binnen einer Stunde: Ganz schön flott war am Donnerstag eine 26-jährige Studentin aus Villach! Am Vormittag hatte sie Kleidungsstücke in mehreren Modegeschäften im Zentrum von Klagenfurt mitgehen lassen.

Dabei wurde die junge Frau aber beobachtet. Eine Verkäuferin nahm die Verfolgung auf, konnte sie in einem anderen Geschäftslokal einholen und forderte sie zur Herausgabe der gestohlenen Waren auf. Ihre Tasche hielt sie währenddessen fest. Die Frau übergab der Verkäuferin zwei zuvor gestohlene Hosen, entriss ihr die Tasche und flüchtete.

Bald darauf konnten aber Polizisten die 26-Jährige festnehmen. Sie stellten bei ihr weiteres Diebesgut im Wert von mehreren hundert Euro sicher. Zudem stellten die Beamten fest, dass die Studentin unter Drogeneinfluss stand. Sie wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter