08.09.2016 14:43 |

"Santé!"

Christoph Waltz greift zum Schampus-Glas

Der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz ist mittlerweile zum äußerst begehrten Werbetestimonial avanciert. Nach dem witzigen Werbespot für einen Elektronikkonzern greift der 59-Jährige jetzt abseits der Film-Awards-Feiern zum Schampus-Glas.

Ein Kurzfilm zeigt den zweifachen Oscarpreisträger augenzwinkernd beim Verkosten eines edlen Tropfens.

Laut Presseaussendung zeige der Clip die Auswirkungen, die der 16 Jahre lang gereifte Champagner Dom Pérignon P2 auf einen Menschen hat. Erst kürzlich sorgte Waltz für Lacher, als er als Napoleon oder Abraham Lincoln die Vorzüge des neuen Samsung-Handys anpries.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter