Mi, 22. August 2018

Lange in Schweden

23.08.2016 14:37

Ein Adler, der KAC zwei Körbe gab

Villachs Power-Stürmer Jan Urbas ist ein Leader, war bei der B-WM heuer sogar erstmals Kapitän des slowenischen Nationalteams. Der 1,92 m große Brocken spielte lange in den beiden schwedischen Top-Ligen, war 2014/15 für zehn Spiele beim KAC - diesmal hat er sich aber für den VSV entschieden.

Jan Urbas ist ein großes Kämpferherz. Diese Tugend kennzeichnete ihn schon in der Jugend. Jan wuchs 85 km von Laibach entfernt in Cerknica auf - einem Gebiet, in dem kaum Eishockey gespielt wird. Sein Vater war aber ein großer Olimpija-Fan. Ab dem vierten Lebensjahr chauffierte er Jan mehrmals wöchentlich in die Hauptstadt. In der Gymnasiumszeit fuhr Jan dann mit dem Bus. Tagwache war da immer um halb sechs, "meistens bin ich um 20 Uhr heim gekommen, musste dann noch lernen. Ich hab durchgebissen, hab nie die Liebe zum Hockey verloren."

Mit 17 wechselte der 1,92 m-Brocken nach Schweden in die Nachwuchsabteilung von Malmö. Da blieb er fünf Jahre, schaffte bald den Sprung in die Erste. Daraufhin holte ihn Vaxjö, spielte er von 2011 bis 2013 in der höchsten Liga. Eine Saison zauberte er auch in der DEL in München. Dann ging’s zu den Olympischen Spielen nach Sotschi, wo Urbas groß aufzeigte - und von den Washington Capitals eine Einladung ins Camp erhielt. "Leider haben sie mich nicht genommen." 2014/15 wechselte er für zehn Partien zum KAC. "Ich wollte aber unbedingt wieder nach Schweden retour, hatte eine Ausstiegsklausel." Jetzt gab er KAC wieder einen Korb. "Wir hatten mit ihm auch gesprochen", gesteht KAC-Manager Oli Pilloni, "aber er hat sich für Villach entschieden."

Heuer bei der B-WM war Jan sogar erstmals Kapitän von Slowenien. Neben dem Aufstieg durfte er sich auch über die Wahl zum "wertvollsten Spieler" des Turniers freuen . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.