10.09.2006 22:04 |

40 statt 60 Watt

Kidman lässt in Hotel Glühbirnen Tauschen

Mit einem Sonderwunsch hat Hollywood-Star Nicole Kidman in einem Londoner Luxushotel überrascht. Die 39-jährige Australierin bestand darauf, dass in ihrer Suite alle Glühbirnen ausgewechselt werden, wie die Sonntagszeitung "Mail on Sunday" berichtete.

Die üblicherweise installierten 60-Watt-Birnen waren der Schauspielerin zu hell. Jetzt leuchten überall nur noch 40 Watt. Ansonsten waren die Extrawünsche für die Suite, die rund 2.500 Euro pro Nacht kostet, eher der üblichen Art: Auf Kidmans Bitten wurden noch ein Luftbefeuchter und ein Laufband in die Zimmer gebracht.

Die Australierin hält sich mit ihrem neuen Ehemann Keith Urban zu Dreharbeiten in London auf. Das Paar wohnt im Nobelhotel "The Dorchester" mit Blick auf den Hyde-Park.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol