08.09.2006 22:13 |

1. Liga

Schwanenstadt bleibt Tabellenführer

Schwanenstadt bleibt das Team der Stunde in der Ersten Fußball-Liga. Die Oberösterreicher besiegten dank eines späten Tores den FC Kärnten 1:0 und bleiben damit an der Tabellenspitze. Ihnen dicht auf den Fersen ist der LASK nach einem 2:0 in Gratkorn. Im Vorarlberg-Derby trennten sich der FC Lustenau und Austria Lustenau 3:3.

Weiterhin nicht nach Wunsch läuft es für Absteiger Admira. Die Südstädter mussten sich vor eigenem Publikum Leoben 1:4 geschlagen geben. Für Leoben war es gleichzeitig der erste Auswärtssieg in der heurigen Saison.

Ihren ersten Sieg heuer feierten auch die Amateure der Wiener Austria mit einem 2:1 gegen Parndorf. Hartberg holte beim 1:1 in Kapfenberg seinen ersten Punkt.

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten