Mo, 17. Dezember 2018

Trübe Aussucht:

04.08.2016 16:39

Der Sommer sagt "adieu"...

Als ob wir nicht schon genug davon gehabt hätten: Der Regen ist in diesem Sommer ja fast schon ein "treuer" Begleiter für uns geworden - und leider auch Gewitter. Die werden auch heute nicht vor dem Steirerland Halt machen, vor allem im Südosten könnte es wieder zu Starkregen mit Hagel, Blitz und Donner kommen. Und eventuell sagt der Sommer bereits nächste Woche "adieu".

Das will vermutlich keiner mehr hören, aber wir müssen es berichten: Heute heißt es fast im ganzen Land wieder "Hol den Regenschirm heraus". "Es nähert sich eine Kaltfront, wo vor allem im Südosten Unwetter nicht auszuschließen sind", sagt ZAMG-Meteorologe Albert Sudy. Im Nordwesten zieht diese Front bereits am Vormittag ein, den Süden wird die Sonne noch ordentlich aufheizen, was die Unwetter wieder einmal begünstigt. Regen kann bis in die Nachtstunden fallen, und der dürfte durchaus auch stark sein.

Nordwestwind am Samstag drückt die Wolken dann gegen die Alpen. Dadurch bleibt dort der Regen vom steirischen Salzkammergut bis in den Mariazeller Raum etwas hartnäckiger. Südlich dieses Bereiches lockert es auf, und da kann sich am Nachmittag bereits die Sonne wieder blicken lassen. Mehr als 24 Grad werden allerdings nicht drin sein. "Sonne tanken" heißt es dann noch bis voraussichtlich Dienstag, und dann? "Das will ich, ehrlich gesagt, gar nicht in den Mund nehmen", lässt Albert Sudy ziemlich trübe Aussichten vermuten: "Die Prognose ist zwar noch sehr vage, aber möglicherweise steht uns bereits das Ende des Hochsommers bevor." Daher unser Rat: das Wochenende für Unternehmungen nutzen - und dann hoffen!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Im Amt bestätugt
Nach 6:1-Gala: Grabherr bleibt Trainer bei Altach
Fußball National
Parallel-Riesentorlauf
Ab 18:15 LIVE: Hirscher beginnt gegen Teamkollegen
Wintersport
Design aus Österreich
Nachhaltig und trotzdem modisch? Wie geht das?
Gesund & Fit
Salzburg-Abschied?
Nächster Deutschland-Klub angelt nach Marco Rose
Fußball International
Skurrile Überraschung
Video: Hier spielt der Vizekanzler Christkindl
Österreich
Rapid - Inter 1990
Schöttel: „Lebenslange Sperre? Lothar übertreibt!“
Fußball International
Tauwetter am Freitag
Weiße Weihnachten: Noch lebt die Hoffnung!
Österreich
Steiermark Wetter
-4° / 1°
leichter Schneefall
-4° / 2°
bedeckt
-4° / 0°
leichter Schneefall
-3° / 0°
bedeckt
-3° / 1°
bedeckt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.