Sicherheit und Ruhe

Bürger und Autofahrer atmen auf: 35 Millionen €

Mit Riesenschritten nähert sich die Verwirklichung der Umfahrung Zwölfaxing im Bezirk Wien-Umgebung. 50 Prozent der Pkw und Lkw sollen damit aus dem Ortszentrum weggeleitet werden. "Diese Strecke ist ein Teil unserer Verkehrsstrategie, die in allen Vierteln umgesetzt wird", erklärt Landeshauptmann Pröll.

13.000 Fahrzeuge donnern derzeit jeden Tag durch Zwölfaxing und Pellendorf. Abhilfe soll eine fünf Kilometer lange Umfahrungsstraße bringen, die von der S 1 bei Schwechat-Süd bis zur B 15 in Himberg führt. Die dafür notwendige Umweltverträglichkeitsprüfung ist seit 2013 im Gang. Ab 24. Oktober steht die öffentliche Verhandlung auf dem Programm. Voraussichtlich 2017 könnte die Genehmigung dann erteilt werden. Sofort danach will man mit Grundeinlösungen und der Bauvorbereitung beginnen.

Für Landeshauptmann Erwin Pröll ein weiterer Meilenstein: "In allen Landesteilen werden wichtige Umfahrungsprojekte umgesetzt - von Zwettl über Wieselburg, Harmannsdorf-Rückersdorf, Laa an der Thaya bis Pyburg-Windpassing. Mit jeder Umfahrung wird das Verkehrsnetz moderner und damit auch sicherer. Das kommt in erster Linie den Pendlern zugute. Und natürlich bringt jede Umfahrung eine Entlastung der Bewohner vom Verkehr." Das wiederum freut die Bürger.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Wiener jubeln in Graz
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich
Deutsche Bundesliga
Blitztor: Hinteregger beschert Hütter Traumstart!
Fußball International
Aus Keller befreit
Feuerwehr eilt Pferd nach Treppensturz zu Hilfe
Niederösterreich
Neue Linzer Wäsche
Der LASK präsentiert Champions-League-Trikots
Fußball National
2. Deutsche Bundesliga
Grozurek-Tor zu wenig: Karlsruhe verliert in Kiel
Fußball International
Bei packendem Remis
Guardiola und City-Star Aguero geraten aneinander
Fußball International
Ex-„Bulle“ tritt nach
Nach Wechsel zu Bayern: Rose watscht Youngster ab!
Fußball International
Deutschland freut sich
Im Coutinho-Fieber: „Bei weitem bester Fußballer“
Fußball International
„Banden am Werk“
Frequency: Zelte aufgeschlitzt und angezündet
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
18° / 33°
wolkig
18° / 32°
wolkig
19° / 32°
wolkig
19° / 34°
stark bewölkt
16° / 31°
wolkig

Newsletter