Di, 11. Dezember 2018

Dreisatz-Erfolg

19.07.2016 14:46

Gerald Melzer erstmals im Kitzbühel-Achtelfinale

Gerald Melzer hat erstmals in seiner Karriere in Österreich ein ATP-Tour-Match gewonnen! Der 26-jährige Niederösterreicher, der erst Montagmittag vom Davis-Cup-Trip in der Ukraine nach Tirol gekommen war, setzte sich gegen den Spanier Albert Montanes nach hartem Kampf und 2:15 Stunden mit 5:7, 7:5 und 6:4 durch und trifft am Mittwoch in Daniel Gimeno-Traver auf den nächsten Spanier.

"Ich bin heilfroh, dass ich wieder einmal eine enge Partie gewonnen habe", freute sich der jüngere der beiden Melzer-Brüder, der im dritten Anlauf en suite beim Generali Open erstmals die erste Hürde nehmen konnte. "Es war immer mein Traum, in Österreich ein Match auf der Tour zu gewinnen. Ich habe oft knapp verloren, habe mich nie wohlgefühlt und mir selbst immer viel Druck auferlegt." Zudem war es trotz starker Challenger-Ergebnisse zu Saisonbeginn sein erster Sieg auf ATP-Tour-Level in diesem Jahr.

Melzer ab Endphase von Satz zwei obenauf
Das Match verlief auf dem Center Court sehr ausgeglichen. Ausgerechnet zum 7:5 gelang Montanes dann das erste Break des Spiels. Im zweiten Durchgang nützte Melzer, der als aktuelle Nummer 107 im ATP-Ranking vor dem überfälligen erstmaligen Sprung in die Top 100 steht, bei 5:5 erst den achten Ball zu seinem ersten Break. Melzer servierte danach zum Satzgleichstand aus und schaffte gleich zu Beginn des dritten Sets erneut ein Break.

"Das war die Wende", erkannte auch Melzer im Rückblick. "Dieses Break hat ihn hart getroffen. Den Schwung habe ich am Anfang des dritten mitgenommen." Melzer servierte in der Folge sicher weiter und schaffte den Aufstieg. Gleich nach dem Matchball ließ Melzer aber erkennen, dass er unter Krämpfen litt. "Ich habe schon bei 5:5 im zweiten Satz angefangen zum Krampfen. Dann eigentlich im ganzen dritten Satz jedes Mal nach dem Servieren. Ich bin es gewohnt, dass mir das passiert - was soll man machen?"

"Die letzte Zeit war schwierig"
Vor einer Woche hatte Melzer versucht, mit einem Erstrundensieg im ATP-500-Turnier in Hamburg die Top 100 und somit auch den Hauptbewerb der US Open zu erreichen, was ihm aber nicht gelungen war. "Die letzte Zeit war schwierig. Ich habe um das US-Open-Hauptfeld gekämpft und gegen keine schlechten Gegner jedes Mal eng verloren."

Schafft Gerald Melzer auch die nächste Hürde gegen Gimeno-Traver, dann sollten ihm die Top 100 aber nicht zu nehmen sein. "Die werden früher oder später fallen. Es ist nicht mein Ziel 97. zu sein, sondern das Jahr eventuell auf 60, 70 zu beenden", erklärte Melzer. Gegen den Weltranglisten-131. Gimeno-Traver hat er jedenfalls eine gute Chance, sogar das Viertelfinale zu erreichen. "Wenn ich es schaffe, dass ich meine Vorhand gut einsetze und auf seine Rückhand komme, dann ist er sicher ein Spieler, der meinem Spiel entgegenkommt", glaubt Melzer.

Dennis Novak sang- und klanglos out
Nach dem Sieg von Gerald Melzer kam freilich für Dennis Novak gleich in der ersten Runde von Kitzbühel das Aus. Dem 22-jährigen Niederösterreicher gelang die Umstellung vom Hartplatz beim Davis Cup in der Ukraine auf Höhenlage und Sand in Kitzbühel rein überhaupt nicht. Nach nur 58 Minuten verlor Novak gegen den Spanier Roberto Carballes Baena sang- und klanglos 0:6, 2:6. "Ich weiß jetzt nicht, ob es an der gestrigen Anreise liegt oder an den Matches am Wochenende. Aber es war heute keine Glanzleistung, das hat man gesehen", war Novak schwer enttäuscht.

"Es war einfach sehr schlecht! Egal ob Aufschlag, Vorhand, Rückhand - da waren zu viele Fehler. Es tut mir leid für die Zuschauer, dass sie so eine Leistung von mir gesehen haben." Zumal Novak, der zum ersten Mal in diesem Jahr im Hauptbewerb eines ATP-Tour-Events gespielt hatte, im Vorjahr hier immerhin das Achtelfinale erreicht hatte. Mentale Spätfolgen des schwierigen Sonntag-Spiels, als er bei 2:2 in die Entscheidungspartie in Kiew hatte einlaufen müssen, schloss Novak aber aus. "Nein. Wir haben viel darüber geredet, am Mentalen ist das nicht gelegen."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Champions League
Schöpf schießt Schalke gegen Lok Moskau zum Sieg!
Fußball International
Bis auf Weiteres
Liga-Partie des FC Barcelona in Miami abgesagt
Fußball International
Hier im CL-TICKER
LIVE: Liverpool kämpft gegen Napoli ums Überleben
Fußball International
Bitteres Ende
Aus für Yaya Toure bei Olympiakos nach 3 Monaten!
Fußball International
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Star-Trainer
Guardiola spricht über Rassismus-Eklat bei ManCity
Fußball International
Spielplan
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
England - Premier League
FC Everton
2:2
FC Watford
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
1:0
FC Girona
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
0:1
Basaksehir FK
Kasimpasa
0:3
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
1:1
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League
Panaitolikos
2:1
GS Apollon Smyrnis
Panionios Athen
1:1
Apo Levadeiakos FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
2:0
FC Arsenal Tula
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
21.00
CD Leganes
Frankreich - Ligue 1
OGC Nice
20.45
AS Saint Etienne
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
20.00
Vitoria Setubal
Sporting Braga
22.15
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
20.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.30
Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Fenerbahce
18.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
18.30
FC PAOK Thessaloniki

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.