Wildwasseranlage

City4U bezwingt den reißenden Fluss

Wien hat eine neue Wildwasserstrecke die es in sich hat: Kajaks, Rafts, Tubes und Wildwasserschwimmer können sich hier austoben - natürlich unter höchsten Sicherheitsstandards. City4U hat sich für euch ins Geschehen, und fast ins Wasser, geschmissen.

Die "Verbund Wasserarena" bietet ein vielfältiges Angebot für ein Publikum zwischen 12 bis 70 Jahren an. Wo Profisportler für die Olympia trainieren, könnt auch ihr euch in die Wellen schmeißen und mal zeigen was ihr drauf habt. Die moderne Ausstattung der Wildwasseranlage sorgt für Sicherheit und gleichzeitig auch für jede Menge Spaß. Die Schwierigkeitsgrade können individuell angepasst werden, indem Strömungen, Wellen und Hindernisse künstlich erzeugt werden. Ihr solltet allerdings schwimmen können und über allgemeine Fitness verfügen - dann steht euch bei diesem Wassersport nichts mehr im Weg.

Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere Tipps? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

rhe

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr