Fr, 20. Juli 2018

Führungslos

15.07.2016 08:48

Stadt Wels sucht schon wieder Tierheimleiter

Erst hat Michaela Loindl 2010 nach vier Jahren an der Spitze der Arche Wels gekündigt. Im Mai hat nun auch Monika Schulz dem Tierheim "aus persönlichen Gründen", wie Vizebürgermeisterin Silvia Huber betont, den Rücken gekehrt.

Die Mitarbeiter müssen sich nun ausgerechnet in der Urlaubszeit, in der besonders viele Tiere abgegeben werden, alleine durchkämpfen. Bis 1. August sucht die Stadt Wels nun einen belastbaren, flexiblen Heimleiter, der sich mit Tierpflege auskennt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).