¿Dankes-Wallfahrt¿

Goldhauben-Frauen fliegen in Rom die Herzen zu

Eine „Armee“ von 1500 Goldhauben-Frauen, davon 1300 aus Oberösterreich, verzaubert Rom. Mit einem feierlichen Erntedankfest in der berühmten Lateran-Basilika erlebte diese „Landes-Dankeswallfahrt“, so LH Josef Pühringer, gestern ihren ersten Höhepunkt. Heute, Mittwoch, folgt eine Audienz bei Papst Benedikt XVI.

„So eine charmante und herzliche Eroberung hat die Ewige Stadt in ihrer langen Geschichte noch nicht erlebt“, bemerkte der Linzer Diözesanbischof Ludwig Schwarz, der gemeinsam mit dem Passauer Bischof Wilhelm Schraml in der Basilika „San Giovanni in Laterano“, der offiziellen Bischofskirche der Päpste, feierlich den Erntedank-Gottesdienst zelebrierte.

Oberösterreichs Goldhauben-Frauen, mit Landesobfrau Martina Pühringer aus Ohlsdorf an der Spitze, flogen in Rom überall die Herzen zu. „Auch der Heilige Vater freut sich auf uns“, weiß Martina Pühringer, die dem Papst bei einer Begegnung in der Karwoche den heutigen Besuch angekündigt hat. „Unsere Wallfahrt ist auch ein Zeichen des Dankes, dass wir in Oberösterreich in Wohlstand und Frieden leben dürfen“, so Landeshauptmann Josef Pühringer.

 

 

Foto: Chris Koller

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol