05.09.2006 17:04 |

Striptease

Madonna entblößte sich heimlich vor Pacino

Al Pacino hat Madonna nackt gesehen. Die Diva soll angeblich für Pacino erotisch getanzt und sich im Verlauf der Darbietung zur Gänze ausgezogen haben. Pacino schwärmt nun in den höchsten Tönen von Madonna: „Sie hat einen außergewöhnlich schönen Körper…“.

Madonna und Pacino hatten sich in den 90er Jahren kennen gelernt, als sie gemeinsam für den Film „Dick Tracy“ vor der Kamera standen. Damals war Madonna gerade mit dem Hauptdarsteller Warren Beatty liiert. Pacino hüllt sich zwar darüber in Schweigen, wann genau er in den Genuss des erotischen Striptease von Madonna gekommen ist, sagt aber, dass er den Augenblick, als Madonna ihren Mantel öffnete und nackt vor ihm stand, nie vergessen würde. 

Pacino schwärmt von Madonnas Köper: „Sie hat einen außergewöhnlich schönen Körper, wie aus Elfenbein gemeißelt. Eines Tages, wenn ich als alter Mann in eine Decke gewickelt auf meiner Veranda sitze und ein glückliches Lächeln auf dem Gesicht habe, dann denke ich wahrscheinlich daran.“

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol