07.07.2016 22:58 |

Kurznachricht

Doppler/Horst in Gstaad mit Sieg und Niederlage

Österreichs Olympia-Teilnehmer Clemens Doppler/Alexander Horst sind am Donnerstag auf der World Tour mit Sieg und Niederlage in das Major-Turnier von Gstaad gestartet. Die Finalisten vom Sonntag in Porec begannen mit einem 2:0 (23,18) gegen die Polen Maciej Kosiak/Maciej Rudol, gegen die Deutschen Stefan Windscheif/Tim Holler unterlagen sie nach später Führung in beiden Sätzen 0:2 (-25,-18). Dritte Gegner in Gruppe G sind am Freitag (11.00 Uhr) die in ihren bisherigen zwei Partien ohne Satzverlust gebliebenen Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira. Doppler/Horst bilden das einzige in den Gstaad-Hauptbewerben engagierte ÖVV-Duo.

Aktuelle Schlagzeilen
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich
Deutsche Bundesliga
Blitztor: Hinteregger beschert Hütter Traumstart!
Fußball International
Aus Keller befreit
Feuerwehr eilt Pferd nach Treppensturz zu Hilfe
Niederösterreich
Neue Linzer Wäsche
Der LASK präsentiert Champions-League-Trikots
Fußball National
2. Deutsche Bundesliga
Grozurek-Tor zu wenig: Karlsruhe verliert in Kiel
Fußball International
Bei packendem Remis
Guardiola und City-Star Aguero geraten aneinander
Fußball International
Ex-„Bulle“ tritt nach
Nach Wechsel zu Bayern: Rose watscht Youngster ab!
Fußball International

Newsletter