Mo, 19. November 2018

Kurznachricht

07.07.2016 22:58

Doppler/Horst in Gstaad mit Sieg und Niederlage

Österreichs Olympia-Teilnehmer Clemens Doppler/Alexander Horst sind am Donnerstag auf der World Tour mit Sieg und Niederlage in das Major-Turnier von Gstaad gestartet. Die Finalisten vom Sonntag in Porec begannen mit einem 2:0 (23,18) gegen die Polen Maciej Kosiak/Maciej Rudol, gegen die Deutschen Stefan Windscheif/Tim Holler unterlagen sie nach später Führung in beiden Sätzen 0:2 (-25,-18). Dritte Gegner in Gruppe G sind am Freitag (11.00 Uhr) die in ihren bisherigen zwei Partien ohne Satzverlust gebliebenen Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira. Doppler/Horst bilden das einzige in den Gstaad-Hauptbewerben engagierte ÖVV-Duo.

Aktuelle Schlagzeilen
Milliardär zu Besuch
Kurz und Soros sprachen über Migration und CEU
Österreich
Neuen Namen gefunden
Klub der Liste Pilz heißt ab sofort JETZT
Österreich
Sieben Siege für Foda
ÖFB-Team war heuer so gut wie seit 36 Jahren nicht
Fußball International
Nations League
„Fest beim Absteiger!“ Holland verhöhnt Deutsche
Fußball International
Flusskreuzfahrt
Städte am Strom - eine Donau-Reise!
Reisen & Urlaub
Happy End für Familie
Zugstopp ermöglicht: ÖBB-Schaffner zeigte Herz
Niederösterreich
Das Sportstudio
Schlager top, Matt hilft Hirscher & Becker jubelt
Video Show Sport-Studio
„Das wahre Glück“
Die getrennten Muchas sind wieder zusammen
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.