Mi, 15. August 2018

Kurznachricht

07.07.2016 18:23

Rio erwartet Erneuerung der Dopinglabor-Zulassung

Laut dem brasilianischen Sportminister Leonardo Picciani sind die - nach seinen Angaben technischen - Probleme im Anti-Doping-Labor in Rio de Janeiro beseitigt. Die Verantwortlichen würden mit der Erneuerung der Akkreditierung rechnen, bevor die Olympischen Spiele am 5. August beginnen. "Es ist sicherlich bereit für einen Test und bereit für die Spiele", sagte Picciani. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hatte dem Rio-Labor am 24. Juni die Akkreditierung entzogen, weil es die internationalen Kontrollstandards nicht erfüllte.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.