Sa, 20. Oktober 2018

Kurznachricht

05.07.2016 21:59

Ex-FIFA-Präsident Havelange aus Spital entlassen

Der frühere FIFA-Präsident Joao Havelange ist nach drei Tagen wieder aus dem Samaritano Hospital in Rio de Janeiro entlassen worden. Wie das Krankenhaus am Dienstag mitteilte, befindet sich der 100-Jährige auf dem Weg der Besserung. Havelange, der dem Weltverband von 1974 bis 1998 vorstand, war am Samstag wegen einer Lungenentzündung eingeliefert worden.

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.