So, 22. Juli 2018

Kurznachricht

05.07.2016 21:00

Diskus: Knieverletzung zwang Mayer zu EM-Absage

Diskuswerfer Gerhard Mayer hat seine Teilnahme an den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam absagen müssen. Der 36-Jährige verletzte sich am Dienstag bei einem Testwettkampf in Wien, ein geschwollenes Knie macht ein Antreten bei den kontinentalen Titelwettkämpfen in dieser Woche unmöglich. Dabei steht bei Mayer noch die Bestätigung der Olympia-Norm aus. Just diese Norm von 61,5 Metern hätte Mayer entweder in Amsterdam oder bereits am Dienstag im Rahmen des Testwettkampfs am Wiener Cricket-Platz erbringen können. Dabei kam er über 59,43 Meter nicht hinaus, danach schwoll das vor rund viereinhalb Wochen arthroskopierte Knie wieder an.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.