Fr, 18. Jänner 2019

Kurznachricht

05.07.2016 11:00

Walder neuer Cheftrainer der ÖSV-Parallelboarder

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat für die WM-Saison 2016/17 das Betreuerteam der Parallel-Snowboarder neu strukturiert. Der frühere Weltcupfahrer Ingemar Walder ist neuer Cheftrainer der Raceboarder und folgt in dieser Funktion Bernd Krug nach, teilte der ÖSV am Dienstag mit. Krug bleibt aber beim ÖSV und wird sich zusammen mit Manuel Kruselburger wieder verstärkt um die Arbeit mit den Athleten auf der Piste kümmern. Zudem stößt mit Anton Unterkofler ein weiterer ehemaliger ÖSV-Boarder in einer Doppelfunktion als Heilmasseur und Techniktrainer zur Mannschaft. In allen anderen ÖSV-Snowboardsparten blieben die leitenden Trainerfunktionen unverändert.

Aktuelle Schlagzeilen
Basketball-Bundesliga
Spitzenreiter Gmunden verliert Derby in Wels
Sport-Mix
Olympia-Zweiter
Krebs-Drama um Snowboard-Star Max Parrot
Wintersport
Asien-Cup
Japan erreicht als Gruppensieger Achtelfinale
Fußball International
Leihe nach Düsseldorf
Markus Suttner kehrt nach Deutschland zurück
Fußball International
Transfer im Sommer
Jetzt ist es fix! Munas Dabbur wechselt zu Sevilla
Fußball National
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Ameisenkuchen mit Eierlikör
Lieblingsrezept

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.