22.08.2006 16:00 |

Tragischer Unfall

Radfahrer stirbt bei Kollision mit Straßenbahn

Am Montagmorgen hat sich im elften Wiener Gemeindebezirk ein tragischer Unfall ereignet: Ein 46-jähriger Niederösterreicher krachte mit seinem Fahrrad in eine Straßenbahn und wurde vom Triebwagen lebensgefährlich verletzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der 46-Jährige fuhr Zeugenaussagen zufolge mit seinem Fahrrad  über die Kreuzung Geiselbergstraße/Am Kanal/Hauffgasse.

Als er die heran nahende Straßenbahn bemerkte, versuchte er zu bremsen, verlor aber die Kontrolle und stürzte. Er stieß gegen den Triebwagen des Zuges der Linie 6 und erlitt tödliche Verletzungen.


Das Foto wurde von Leserreporter Friedrich Tree eingesandt.

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol