Sa, 20. Oktober 2018

Irres Foul im VIDEO

02.06.2016 22:51

Darf DER Kung-Fu-Treter bei der EM gegen uns ran?

Riesen-Aufregung in London! England gegen Portugal im Wembley-Stadion hätte ein stinknormales Testspiel im Vorfeld der Europameisterschaft werden können - doch Portugals Abwehrrecke Bruno Alves hatte etwas dagegen! Der mit 34 Jahren nur vermeintlich altersweise Türkei-Legionär ließ sich nach gerade einmal 35 Minuten zu einer völlig verrückten Attacke auf England-Stürmer Harry Kane hinreißen. Womöglich mit Konsequenzen für die kommende EM in Frankreich, bei der die Portugiesen mit Österreich in einer Gruppe spielen! Im Video oben sehen Sie die irre Attacke!

Zugegeben, Bruno Alves hatte wohl den Ball im Visier, als er in den Zweikampf mit Kane ging - doch ein gestrecktes Bein in Kopfhöhe geht gar nicht! So sahen das wohl der Großteil der Zuschauer im Stadion - und vor allem auch der italienische Schiedsrichter Marco Guida, der umgehend die Rote Karte zückte.

Bruno Alves könnte nun vor einem ernsten Problem stehen. Wer weiß, ob ihm dieser Ausschluss nicht womöglich eine Sperre für die ersten ein, zwei Spiele bei der EM einbringt? Emanuel Pogatetz weiß von der Heim-EM 2008 jedenfalls, wie sich so etwas anfühlt - musste der Steirer doch damals wegen eines Fouls lange vor der Endrunde im ersten Spiel aussetzen…

Und Kane? Der scheint ein recht unverwüstlicher Typ zu sein - denn unmittelbar nachdem er gerade in Kopfhöhe nähere Bekanntschaft mit einem 34-jährigen portugiesischen Fuß gemacht hatte, stand der Engländer auf, sprintete dem Ball hinterher und beklagte sich auch noch, dass wegen der Attacke abgepfiffen wurde.

England siegt zwar, überzeugt aber nicht
Und rein vom Sportlichen her? Da musste sich Portugal im vorletzten Test vor der EM den Engländern letztlich geschlagen geben. Die noch ohne Real MadridsCristiano Ronaldo und Pepe angetretenen Gäste verloren gegen über weite Strecken enttäuschende "Three Lions" durch ein Tor des nach einem ruhenden Ball aufgerückten Verteidigers Chris Smalling (86.) mit 0:1.

Ergebnisse von Testspielen am Mittwoch:
England - Portugal 1:0 (0:0)

London, Wembley-Stadion
Tor: Smalling (86.)
Rote Karte: B. Alves (35./Foulspiel)
Mazedonien - Iran 1:3 (1:2)
Skopje
Tore: Trajkovski (10.) bzw. Azmoun (8., 20., 60.)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zwangspause vor Real?
Messi-Verletzung überschattet Barcas 4:2-Sieg
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.