21.08.2006 11:59 |

Pscht...

Justin versagt beim Sex mit Musik

Einen witzigen Einblick in Justin Timberlakes Sexleben hat der 25-jährige Sänger nun selbst gewährt - und einen recht peinlichen noch dazu. Er hat nämlich zugegeben, im Bett ein Versager zu sein, wenn im Hintergrund Musik läuft. Sein neues Album, "FutureSex/LoveSounds" ist deshalb zwar für heiße Liebesnächte gemacht, allerdings nur für Männer, die sich auf ihre Partnerin konzentrieren können.

"Ich habe Probleme damit, Sex mit Musik zu haben, denn ich fange immer an, auf die Akkorde zu achten", erzählte er freimütig dem britischen "Dazed And Confused"-Magazin.

Was Freundin Cameron Diaz davon hält, auf musikalische Untermalung beim Liebesspiel verzichten zu müssen, hat Justin verschwiegen. Sein in Kürze erscheinendes Album entspricht jedoch Justins ansonsten offenbar gesunder Sexualität. Er habe ein sinnliches Album für seine Fans gemacht, die sich mit Musik in Stimmung bringen wollen, erklärte Justin.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol