03.05.2016 12:11 |

Freude in der Region

Luchse durchstreifen den Nationalpark Gesäuse

Es ist ein Grund zur Freude: Der Luchs wird in der Steiermark wieder heimisch! Besonders im Gebiet zwischen Eisenerz und Admont fühlt sich die edle Raubkatze wohl. Im Nationalpark Gesäuse gingen jetzt gleich zwei Tiere in die Fotofalle, wer ebenso Sichtungen gemacht hat, möge sich bitte melden.

Luchse galten in Österreich schon einmal als ausgestorben. Umso erfreulicher nun die Frohbotschaft aus der Obersteiermark: "Seit dem Winter 2014/15 haben sich Spuren zwar gehäuft, aber erst jetzt gelang es, die Tiere auch tatsächlich nachzuweisen", freut sich Alexander Maringer vom Nationalpark Gesäuse.

Gleich zwei Exemplare tappten in die Fotofalle, eines davon stammt aus einem Wurf aus Oberösterreich. "Das erkennt man relativ einfach am Fleckenmuster", erklärt der Experte.

Berufsjäger werden zu Luchsexperten
Damit den streng geschützten Großkatzen so viel Toleranz wie möglich entgegengebracht wird, setzt man von Anfang an auf Aufklärung: "Es werden einige Berufsjäger in der Region zu Luchsexperten ausgebildet. Diese sollen dann im Zweifelsfall bestimmen können, ob es sich bei Hinweisen auch wirklich um Luchse handelt", erzählt Maringer.

Apropos: Um ihre Wissensdatenbank so gut und rasch wie möglich zu füllen, bitten die Nationalpark-Verantwortlichen um Mithilfe aus der Bevölkerung, Maringer: "Jeden Verdacht unbedingt bei uns melden!"

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
7° / 9°
starker Regen
7° / 9°
starker Regen
7° / 10°
starker Regen
5° / 6°
Regen
1° / 1°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen