Fr, 20. Juli 2018

Großeinsatz

21.04.2016 21:55

Wirtschaftsgebäude brannte nieder

Großeinsatz für zehn Feuerwehren und 120 Einsatzkräfte in der Gemeinde Magdalensberg. Mitten in der Ortschaft Deinsdorf stand ein Wirtschaftsgebäude in Vollbrand. Schon von Weitem konnte man Donnerstagabend die schwarze Rauchsäule über der Gemeinde erkennen.

Gegen 20 Uhr heulten die Sirenen in der Gemeinde Magdalensberg und zehn umliegende Feuerwehren rückten an, um ein in Vollbrand stehendes Wirtschafsgebäude in Deinsdorf zu löschen. Laut ersten Informationen konnten die meisten der im Stall untergebrachten Rinder und Schweine gerettet werden. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Das anliegende Bauernhaus sowie ein Nebengebäude konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Der Stall und eine Maschinenhalle brannten bis auf die Grundmauern nieder. Der Sachschaden und die Brandursache stehen derzeit noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.