Mi, 15. August 2018

Abstimmung:

20.04.2016 16:23

Sind Temposchwellen beim GTI-Treffen nötig?

Nachdem die Unkenrufe von GTI-Fans zu den in Selpritsch montierten Tempobremsen immer lauter werden und nun sogar, wie berichtet, ein Hup-Protest angekündigt worden ist, befragt die "Krone" ihre Leser nun in einer Online-Abstimmung über die Sinnhaftigkeit dieser Aktion.

Wie mehrfach berichtet, sorgen die nach den massiven Anrainer-Protesten gesetzten Verkehrsmaßnahmen in Velden und Umgebung nicht nur in der GTI-Szene sondern auch bei Urlaubern und Einheimischen zunehmend für Diskussion.

Vor allem die Schwellen in Selpritsch regen die Gemüter auf. Nachdem die GTI-Szene nun sogar mit Hup-Protesten - vor jeder Schwelle soll dreimal gehupt werden - ihren Unmut über diese "Schikane" zum Ausdruck bringen möchte, drohen sich die Fronten zwischen den Behörden und den Boliden-Piloten einmal mehr zu verhärten.

Aus diesem Grund startet die "Kärntner Krone" nun eine unabhängige Abstimmung dazu: Jetzt ist ihre Ihre Meining gefragt: Was halten Sie von den Temposchwellen? Stimmen Sie hier ab:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.