05.08.2006 15:14 |

Lästige Nager

Die Queen hat ein Ratten-Problem

Auch königliches Blut schützt nicht vor den lästigen Nagern: Die Sommerresidenz der britischen Queen wird von einer Ratten- und Mäuseplage heimgesucht. Die Angestellten von Balmoral Castle in Schottland hätten das Ausmaß der Plage erst nach der Ankunft der Queen zu ihrem alljährlichen Sommerurlaub festgestellt, berichtete die Boulevardzeitung "The Sun".

Da die flinken Nager, angeregt durch die hohen Temperaturen im vergangenen Monat, auch Meister der Fortpflanzung sind, muss jetzt sogar der Kammerjäger anrücken: "Es ist so schlimm, dass wir in der vergangenen Woche professionelle Hilfe zur Bekämpfung der Schädlinge rufen mussten", zitierte die Zeitung einen Angestellten.

Die Queen bangt jetzt um ihr wertvolles Hab und Gut: Wertvolle antike Möbel und Teppiche könnten beschädigt werden. Erst vor drei Jahren gab es auf dem Landsitz der Königin in Sandringham eine Rattenplage, und im Jahr 2001 wurden in der Küche des Buckingham-Palastes vier Mäuse gesichtet.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol