Einfach top!

Diese 8 Hobbys lassen Männer sexy wirken

Fußball, Kochen oder Karaoke? - Was ist wirklich sexy? CityU4 deckt auf und zeigt: 6 Punkte wie Mann durch seine Freizeit-Planung zum Sexmonster wird...

#1. Freiwilliger Feuerwehrmann
Es ist das wohl typische Klischee, aber: es stimmt! Männer in Uniformen sind definitiv hot! So edel, so sexy, so - hach... ! Freiwillige Feuerwehrmänner stehen auf der Liste der hübschesten Männer ganz oben. Denn: Wer hätte nicht gerne einen Mann an seiner Seite, der für einen auch durch's Feuer geht?

#2. Fotograf / Filmemacher / Künstler
Der Fotograf oder Maler kann nur durch seine Hände Kunstwerke vollbringen und jagt Schönheiten hinterher. Ein extremes Kompliment also, wenn er sich für einen entscheidet.

#3. Tänzer
Dirty Dancing, Grease oder Flashdance: Tanz-Filme sind bei Frauen hoch im Kurs, Tänzer noch mehr. Egal ob man zwei linke Füße hat, oder sich geschmeidig zur Musik bewegt: Wenn ein Mann eine Frau zum Tanz auffordert wird sie garantiert schwach!

#4. Bücher-Würmer
Männer die gerne ein gutes Buch lesen, wirken sensibel und intelligent. Außerdem kann Frau darüber fantasieren wie es wäre ihn in der Bibliothek, wo man zum Stillschweigen verdammt ist, zum Schreien zu bringen.

#5. McGuyver
Egal was passiert ist, er kann es richten. Handwerkliches Können begeistert so ziemlich jede Frau. Egal ob er einen Schuhschrank zimmert, die kaputte Glühbirne wechselt oder einen Nagel in die Wand klopft, es ist stets ziemlich beeindrucken und vor allem: ziemlich sexy.

#6. Koch
Liebe geht bekanntlich durch den Magen und: Der Weg zum Herzen der Frau ist durch den Bauch. Es gibt wohl nichts schöneres wie als wenn der Mann gut und gerne kocht und seine Frau regelmäßig mit köstlichen Leckereien verwöhnt.

Was meint ihr dazu? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:

Instagram macht fett

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr