21.07.2006 11:31 |

Liebesduett

Kevin möchte Duett mit Gattin Britney

Kevin Federline, ein begnadeter Rapper vor dem Herren, hat die Veröffentlichung seines Debutalbums verschoben, um mit Gattin Britney Spears noch ein gemeinsames Duett aufnehmen zu können. Ob die Nummer den erwünschten Erfolg mit sich bringt, daran zweifeln die Kritiker jedoch...

Der erste Vorgeschmack auf Kevins Rap-Talent, in Form der Single "PopoZao", wusste Kritiker eher zu amüsieren denn zu begeistern. Aus dem gemeinsamen Duett scheint sich der ehemalige Background-Tänzer daher jetzt wahrscheinlich eine Veredelung seines eigenen Werks "Playing with fire" zu erhoffen.

Für Gattin Britney könnte der Schuss jedoch nach hinten losgehen, wie ein Insider der britischen "The Sun" verriet: "Er wird zu ihrem Gesang rappen. Die Leute warnen aber schon davor, was das für Britneys Karriere bedeuten könnte."

Musik scheint für Britney ohnehin Nebensache zu sein: Auf ihrer Homepage schwärmt sie derzeit in einem mysteriösen Eintrag von ihrer Liebe zu Tigern. Zitat: "In gewisser Art und Weise sind Menschen wie Tiere. Wir alle verzehren uns nach den selben Dingen: Liebe, Lust, Gefahr, Wärme und Abenteuer. Ich bin fasziniert von Tigern - ihren Augen, ihren Streifen und ihrem ständigen Kampf ums Überleben."

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol