17.02.2016 13:52 |

"Enertschi von oben"

Schräg: Lovecoach Nissel unterstützt Turbobier

Schräg: Der aus der ATV-Sendung "Das Geschäft mit der Liebe" bekannte Lovecoach Robert Nissel unterstützt die Wiener Punkband Turbobier. Turbobier sind für die "Amadeus Austrian Music Awards" in der Kategorie "Hard & Heavy" nominiert und werben mit einem Video um Stimmen im Onlinevoting.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sänger Marco Pogo besucht in dem Clip Robert Nissel, um sich die Chancen auf den Award auspendeln zu lassen. Und siehe da, Nissel fragt "Upstairs" nach und sieht Turbobier in der Favoritenrolle: "Da kommt irrsinnig viel Enertschi zu euch. So wie das Pendel ausgeschlagen ist, könnt ihr fast nur gewinnen."

Die "Amadeus Austrian Music Awards" werden am 3. April im Wiener Volkstheater vergeben, ATV überträgt ab 21.20 Uhr. Noch bis zum 25. Februar können Fans und Musikbegeisterte für ihre Lieblingsacts abstimmen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol