09.07.2006 18:46 |

Sturz vom 3. Stock

15-Jährige stürzt aus Fenster

Tragischer Unfall Freitagabend in Wien-Donaustadt: Beim Blumengießen stürzte ein 15-jähriges Mädchen aus dem Fenster im dritten Stock der Wohnung ihrer Eltern. Eine Schwester versuchte noch, sie am Bein festzuhalten – doch vergeblich. Die Jugendliche erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Freitag gegen 20:30 Uhr wollte die 15-jährige Gamze U. in der Wohnung ihrer Eltern in Wien-Donaustadt die Blumen gießen. Vor dem Fenster im dritten Stock befand sich ein Gitter mit Pflanzen. Als sich die Schülerin hinausbeugte, passierte das Unglück…

Plötzlich verlor sie das Gleichgewicht, wollte sich noch an dem hölzernen Blumengitter festhalten. Dieses gab jedoch nach und brach auseinander. Eine Schwester, die gerade im selben Raum war, eilte ihr zu Hilfe und versuchte noch, das Mädchen am Bein festzuhalten. Die 15-Jährige stürzte aus dem Fenster im dritten Stock auf den Gehsteig.

Sofort alarmierte die Familie – sie stammt aus der Türkei – die Rettung. Noch vor Ort wurde das Mädchen vom Notarzt versorgt. Dann musste es mit Verdacht auf Gehirntrauma und Schädelfraktur ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre Eltern und Geschwister bangen nun um das Leben der 15-Jährigen.

Von Doris Vetterman, KronenZeitung

Foto: Reinhard Holl

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol