29.01.2016 10:23 |

Tattoo-Messe

Meistgepiercter Mann verteidigt seinen Titel

Bei der Tattoo Expo in Caracas konnte der meistgepiercte Mann der Welt: Rolf Buchholz seinen "Guinness Buch der Rekorde"-Titel erfolgreich verteidigen, trotz starker Konkurrenz. Buchholz selbst untermauert sein Credo zum Piercing mit den Worten: "Leute sollten nur nach ihrem Inneren nicht nach dem Äußeren beurteilt werden." Besucher und Fans hatten jedenfalls wieder eine Menge Spaß bei dem jährlich wiederkehrenden Event in Venezuela.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter