23.01.2016 15:16 |

Steirischer Fotograf

Die schönsten Seiten Skandinaviens

Einsame Inseln, faszinierende Fjorde, eisige Kälte, ausgelassene laue Sommernächte: Fast ein ganzes Jahr lang war der steirische Reisefotograf Wolfgang Fuchs mit seiner Familie in Skandinavien unterwegs - und brachte viele beeindruckende Aufnahmen mit. Ab Mittwoch tourt er mit ihnen quer durch die Steiermark.

Es war wie verhext: Tagelang haben Wolfgang und Roswitha Fuchs gemeinsam mit ihrer Tochter Jasmin (10) ein Floß gebaut - bei strahlendem Sonnenschein. "Als wir losfuhren, hat das Wetter umgeschlagen. Es kamen heftige Gewitter mit vielen Blitzen. Wenn du da am Floß im Zelt liegst, ist das nicht entspannend…", erzählt Wolfgang Fuchs.

Generell ist das Wetter in Skandinavien nicht einfach für einen Reisefotografen. "Du brauchst viel Geduld. Zum Teil mussten wir umkehren, wir haben einige Wintereinbrüche erlebt." Daher war die Familie aus Hart bei Graz mehrere Jahre immer wieder in Norwegen, Schweden und Finnland, in Summe 46 Wochen.

Auszeit im Sommerhäuschen
Dabei hat Fuchs viel erlebt, das ihn fasziniert hat: die Farbenpracht der Natur im Herbst, Huskys und Rentiere, die extrem freundlichen Menschen, die Feiern in den kurzen Nächten rund um die Mittsommerwende, das Eintauchen in die Stille und Weite dieser Länder.

Kurze Zeit hat Familie Fuchs auch in einem typischen Sommerhäuschen gewohnt. "Eine tolle Erfahrung. Für die Skandinavier ist das ganz wichtig, hier entziehen sie sich der Schnelligkeit des Alltags. Im Vordergrund stehen dann die Familie und die Natur."

Alle Termine für die Live-Multimediaschau gibt es hier.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen