22.01.2016 23:26 |

Arnie und Co. feiern

Von Audi bis Weißwurst: Ganz Kitz ist Party

Ganz Kitz ist eine Party: Wo Statham einkehrte, mit wem Arnie, Lauda & Co. feierten und was für den Rest vom Fest lange davor feststand…

Erhöhtes Security- und Polizeiaufkommen herrschte vor allem neben der Streif. Alle paar Meter ein gut betuchter VIP - oft waren da die schwer bewaffneten Bodyguards nur einen Schritt dahinter. "Das Sicherheitsbedürfnis ist stark gestiegen, das war vor den Partys bereits klar", so eine Insiderin zur "Krone".

Der guten Stimmung tat das (fast) keinen Abbruch. Action-Held Jason Statham glühte bereits am Tag vor der Audi-Party in der Tenne, bei Rosi Schipflinger vor. Und er brachte Appetit mit, wie sie ADABEI verriet: "Es gab Brotaufstriche, Gulasch, Ente, Obstteller und schließlich Kaiserschmarren."

Beim Fest des Autoherstellers schwärmte er dann für Land und Leute. Er hatte diesbezüglich den besten "Informanten". Sein Spezl Arnold Schwarzenegger (er holte mit DJ Ötzi, Jürgen Drews und Marc Pircher die Würste bei der Weißwurstparty im Stanglwirt aus dem Keller) ist hier quasi Lokalmatador. Ronaldo-Ex Irina Shayk, Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow zeigten sich dort ebenso von ihrer Schokoladenseite.

Unter den Partyhoppern zwischen Bichlalm und Going gesichtet: Top-Unternehmer Niki Lauda, "King" Karl Schranz, Willi Gabalier, DJ Ötzi, Kristina Sprenger, Hans Sigl & Christina Stürmer.

Lesen Sie auch:

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.