Besser essen:

9 Lokale, die Wien definitiv braucht

In Wien gibt es tausende Lokale für nahezu jeden Anlass, jede Brieftasche, jede Uhrzeit, jede Laune und jeden Geschmack. Trotzdem ist man nach manchen Speisen eine gefühlte Ewigkeit auf der Suche. City4U hat sich umgeschaut: Hier 9 Lokale die definitiv noch fehlen!

#1. Low-Carb-Bars
Immer mehr Leute ernähren sich bewusst und viele davon entsprechend Low-Carb, also mit kaum bis keinen Kohlehydraten. Leider gibt es nur wenige Restaurants oder Bistros, die dies unterstützen.

#2. Suppen-Läden
Egal ob Gemüsesuppe, Rindssuppe mit Einlagen oder auf Creme-Basis: Die Auswahl an guten Suppen ist einfach riesengroß. Die warme Köstlichkeit macht satt und schmecken richtig lecker. Als Vorspreise sind sie in jedem Lokal zu finden, eigene Suppen-Lokale gibt es jedoch kaum.

#3. Bio-Küchen
Gesund, natürlich, ohne Chemie und: Beste Lebensqualität für die Tiere - Eigentlich würde sich ja gerne jeder auf einer solchen Basis ernähren. Leider ist das in nur wenigen Restaurants auch wirklich der Fall.

#4. Street-Food-Märkte
Essen aus Food Trucks oder freakige Locations in aufgelassen Industrievierteln und Warenhäusern sind mittlerweile definitiv Kult! - Aber: viel zu selten! Wir wünschen uns mehr davon!

#5. Urige Wiener Restaurants
Das legendäre Gasthaus "Kopp" zeigt's tagtäglich: Gute Küche muss nicht teuer sein. Hier wird man mit Schmäh bedient und mit Hausmannskost beglückt. Authentische Wiener Gastlichkeit mit ehrlicher leistbarer Küche. - Einfach top!

#6. Flammkuchen-Stationen
Egal ob herzhaft oder süß: Ein Flammkuchen ist immer ein Genuss! Viel zu selten werden diese Köstlichkeiten jedoch in Wien serviert, es gibt noch kein einziges Flammkuchen-Take-Away-Standl für den Zwischendurch-Genuss. Seufz.

#7. Vegan & vegetarisch
Vegetarische und vegane Küche hat auch in der Gastronomie ihren Platz gefunden. Immer mehr Konsumenten verzichten auf Fleisch, Gemüse wird zum Star am Teller - nicht nur in Gourmet-Lokalen. - die gesunde Gegenrevolution zu Fast Food. We like!

#8. Mexikanische Taco-Bars
Buen provecho! in Wien gibt es eindeutig viel zu wenige mexikanische Lokale! Wir wünschen uns frisch zubereitete Tacos in allen möglichen Variationen, Consomé de Barbacoa, Huaraches, Fajitas und auch vegetarische Variationen!

#9. Gute italienische Küche
Die italienische Küche hat viel mehr zu bieten als bloß Pizza und Spaghetti. Wir wollen Mozarella in Carozza essen, Pasta als Vorspeise genießen, eine schmackhafte Auswahl an Salumi vorgesetzt bekommen und bei den besten Risottos dahin schmelzen!

Habt ihr weitere Wünsche? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:
Gourmet-Hotspots der Stadt
Hier gibt’s die günstigsten Drinks der Stadt

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr