Fr, 24. Mai 2019
22.01.2016 09:27

Dreist:

Mutter und Sohn als Haschboten

So weit kann Mutterliebe gehen! Um ihrem 22-jährigen Sohn, der zurzeit im Polizeianhaltezentrum Villach in Verwaltungshaft einsitzt, etwas Liebes zu tun, wollte die Frau Cannabiskraut ins Gefängnis schmuggeln. Ihr zweiter Sohn, der Bruder des Häftlings, machte es ihr nach.

In Alufolie eingepackt und in einer Dose Kartoffelchips versteckt wollte die Mutter das "Gras" zu ihrem Sohn, der im Polizeianhaltezentrum in Villach einsitzt, schmuggeln. Die Beamten fanden das Gift aber.

Nur drei Tage später versuchte es dann der Bruder des Häftlings. Er überlegte sich eine andere, wenn doch ähliche Taktik und versteckte das Rauschgift in einer Packung Schokowaffeln.

Auch dieser Schmuggelversuch flog bei der gründlichen Kontrolle auf. Mutter und Sohn werden nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Trost nach Entlassung
Dieser Po-Wackler macht Teamkicker zum Rap-Star
Fußball International
Neuer Posten
Tormanntrainer! Almer feiert Comeback beim ÖFB
Fußball International
In Cannes präsentiert
Giambattista Valli designte Kollektion für H&M
Lifestyle

Newsletter