Di, 21. Mai 2019
20.01.2016 09:34

Akademikerball Graz:

Polizei rüstet sich

Auch heuer schlägt der Grazer Akademikerball (Samstag im Congress) hohe Wellen. Zwei Demonstrationen gegen ihn sind angemeldet. Um eine wiederholte Eskalation zu vermeiden, rüstet die Polizei zusätzlich auf.

Mülltonnen brannten, Ballgäste und Polizisten wurden attackiert, Autos demoliert - man mag zum Akademikerball stehen wie man will, dennoch hat Gewalt hat bei einer Demonstration nichts verloren. Die Ereignisse im Vorjahr sprachen Bände, weswegen die Polizei an diesem Samstag ordentlich aufrüstet: "Wir befinden uns in intensiven Vorbereitungen", sagt Landespolizeidirektor-Stellvertreter Manfred Komericky. Es werden noch mehr Kräfte vor Ort sein, auch aus anderen Bundesländern. Platzverbote werden ausgesprochen, noch mehr Sperren errichtet, Videoaufzeichnungen stehen im Raum sowie weitere Maßnahmen.

Zwei Demos wurden bis jetzt angemeldet, es ist aber davon auszugehen, dass sich Aktivisten anderer Gruppierungen ihnen anschließen werden. Außerdem können noch weitere angemeldet werden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Steiermark Wetter
10° / 14°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
11° / 15°
leichter Regen
10° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 11°
starker Regen

Newsletter