19.01.2016 19:48 |

Kurznachricht

Aus für Marussia: FIA bestätigt Namensänderung

Beim britischen Formel-1-Team Manor-Marussia verschwindet in der neuen Saison der Motorsport-Königsklasse der Name "Marussia". Die entsprechende Kommission des Internationalen Automobil-Verbandes gab dem Antrag des neu von Mercedes mit Motoren belieferten Rennstalls am Dienstag statt, sich ab 2016 Manor Racing zu nennen. Welche Fahrer für Manor fahren werden, ist weiterhin noch nicht bekannt. Im vergangenen Jahr blieb das Fahrer-Trio Will Stevens, Roberto Merhi und Alexander Rossi ohne Punkte.

Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.