Di, 21. Mai 2019
18.01.2016 22:26

Kurznachricht

Handball-EM: Spanien und Dänemark in Hauptrunde

Spanien und Dänemark haben sich nach Gastgeber Polen und Frankreich vorzeitig für die Hauptrunde der Handball-EM qualifiziert. Zwei Tage nach dem überzeugenden Sieg gegen Deutschland reichte dem zweimaligen Weltmeister Spanien in Wroclaw in Gruppe C ein glückliches 24:24 gegen Slowenien zum Weiterkommen. Die Deutschen kamen gegen Schweden dank einer Aufholjagd in der zweiten Hälfte zum ersten Sieg. Sie wendeten einen 13:17-Pausenrückstand zu einem 27:26. In der Gruppe D qualifizierte sich Dänemark mit dem zweiten Sieg (30:28 gegen Montenegro) ebenfalls für die Hauptrunde. Russland wiederum, das im ersten Spiel deutlich gegen Dänemark verloren hatte, wahrte seine Chancen mit einem 27:26-Sieg gegen Ungarn.

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International

Newsletter