Mi, 22. Mai 2019
12.01.2016 14:02

Jährlicher Report

350.000 Steirer pendeln: Wo drückt der Schuh?

Pendeln kann Lust sein, wenn man im Zug sitzen, Zeitung lesen und Musik hören kann; es kann aber auch Last sein, wenn Kosten steigen oder Park-and-Ride-Anlagen fehlen. Die steirische Pendlerinitiative stellt nun Forderungen.

Sie hat schon gute Tradition, die Präsentation des steirischen Pendlerreports: Wo drückt die gut 350.000 Betroffenen der Schuh, welche Verbesserungen konnten für sie erreicht werden? Nun, Initiator Franz Gosch konnte in den vergangenen Jahren schon einiges für seine "Schützlinge" herausholen, der Pendlereuro ist eine dieser Errungenschaften. Doch es gibt noch einiges an Handlungsbedarf - "denn Pendeln kostet Zeit, Geld und ist mitunter gefährlich", wie Franz Gosch moniert.

Forderung Nummer eins: spezielle Öffi-Tickets für Teilzeitbeschäftigte. Nummer zwei: Abschaffung der Pendlerpauschale, stattdessen kilometergenaue Abrechnung für die Steirer.

Im Schnitt werden 46 Kilometer zurückgelegt
Laut der Erhebung sind 350.000 Menschen in unserem Bundesland Auspendler, 90.000 fahren nach Graz, 50.000 müssen die Steiermark überhaupt verlassen. Und: Die Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitsplatz beträgt im Schnitt 46 Kilometer.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Appell an Österreicher
Van der Bellen: „Wir kriegen das schon hin“
Österreich
Hat „ganzes Vertrauen“
EU-Wahl: Philippa Strache wirbt für Vilimsky
Österreich
Conti weiter Gesamt-1.
Franzose Demare gewinnt die 10. Giro-Etappe
Sport-Mix
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich
Steiermark Wetter
12° / 21°
einzelne Regenschauer
12° / 20°
stark bewölkt
13° / 21°
einzelne Regenschauer
13° / 16°
starker Regenschauern
10° / 13°
leichter Regen

Newsletter