Topmodel 2015

Ein Wiener Mädel erobert die Modewelt!

Österreich hat ein neues internationales Top-Model: Stella Lucia, 17 Jahre jung, ist am Weg zu einer Weltkarriere. Sie läuft für Lagerfeld, Givenchy, Chanel, Versace oder Alexander Wang, war schon Cover-Model im Kultmagazin "Interview" und begeistert auf den Laufstegen in London, Paris, Mailand oder New York.

Was an Stella als Erstes auffällt, ist ihr ungeheuer sinnlicher Schmollmund - das Markenzeichen der 1,76 Zentimeter großen Wienerin. Ihre Karriere startete vor drei Jahren, als sie auf Facebook von einem Wiener Stylisten entdeckt und kontaktiert wurde. Stella startete raketengleich durch. Ihr Mund, die ausgeprägten Wangenknochen und ein Gesicht, in das jeder Designer seinen ganz eigenen Look schminken kann: Stella sieht schon ungeschminkt aus wie ein Topmodel.

Ihre sinnliche, mädchenhafte Seite zeigt Wiens Antwort auf Supermodel Cara Delevingne auf den Bildern, die für das Top-Label der Wiener Modedesignerin Marina Hörmansederfotografiert wurden. Auf Instagram begeistert Stella ihre Follower mit Bildern aus den Modemetropolen der Welt und postet auch ihre besten Shootings.

Stella, die Weihnachten daheim bei ihrer Familie feiert, denkt aber schon weiter: Nach ihrer Model-Karriere will sie Psychologin werden.

Was ist eure Meinung dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Wiener Label schockt mit Magermodel-Fotos

Das ist der schönste Mann von Wien

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr