Do, 18. Oktober 2018

25. Dezember

28.12.2015 14:55

Star-Rapper Frank White gastiert im Flex

Von wegen besinnlich: Kurz nach der stillen Nacht wird es im Flex so richtig laut! Im Rahmen seiner "Frank White Tour 2016" gastiert der bekannte deutsche Rapper FLER am 25. Dezember unter seinem Synonym "Frank White" im wohl bekanntesten Club der Stadt!​

Kaum zwei Jahre nachdem er die Sprühdosen gegen das Mikrofon getauscht hatte, wurde FLER von dem bekannten Label Aggro Berlin als jüngster Künstler unter Vertrag genommen. Seitdem blickt er auf eine enorme Erfolgsgeschichte zurück.

Unter dem Künstlernamen "Frank White" zum ersten Mal auf Bushidos Album "Carlo, Cokxx, Nutten" sowie auf einigen Tracks von Sido zu hören gewesen, erklomm er unter dem Synonym mit seinem Album "Keiner kommt klar mit mir" Anfang des Jahres die Charts und erzielte u.a. Platz 1 der deutschen Albumcharts, Top 5 in Österreich und der Schweiz, die bestmöglichen Bewertungen auf Amazon, uvm.!

Wenige Monate später das nächste Album. Mit "Keiner kommt klar mit mir" knüpfte "Frank White" prompt an den Erfolg an. Der Rapper polarisiert. Er trägt sein Herz auf der Zunge und ist einer der meist-gehassten, aber auch meist-geliebten Rapper Deutschlands. Düstere, rohe Sounds und gnadenlose, explizite Lyrics. Es wird dreckig und hart: "Frank White" bringt den Flavour der Straße in die Clubs und am 25. Dezember directly ins Flex. Don´t miss it!

Was: Frank White - Live in Concert
Wann: Freitag, 25. Dezember, 19 Uhr - 23 Uhr
Wo: Flex, 1., Augartenbrücke

Ihr wollt dabei sein? City4U verlost 1x2 Karten! Schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Frank White".

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 23. Dezember, 12 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.