Di, 16. Oktober 2018

Antrag in Dubai

14.12.2015 07:59

Eva Longoria ist verlobt!

Eva Longoria hat sich zum dritten Mal verlobt. Am Sonntag postete die Schauspielerin ein Bild auf Instagram, mit dem sie verriet, dass sie und ihr Freund Jose Antonio Baston sich derzeit im Urlaub in Dubai befinden - und ihr Liebster ihr dort eine ganz besondere Überraschung gemacht habe.

Mit einem süßen Statement auf Instagram lässt Eva Longoria nun ihre Fans an ihrem Liebesglück teilhaben. "Ähmmmmm, also das ist passiert...", schreibt die Latina dort und fügt die Hashtags #verlobt #Dubai #glücklichsein hinzu.

Dazu postet Longoria ein Foto, auf dem die Schauspielerin und der Unternehmer in der Wüste zu sehen sind. An der linken Hand der 40-Jährigen prangt ein großer Klunker, während sie Baston, mit dem sie bereits seit 2013 zusammen ist, einen leidenschaftlichen Kuss gibt.

Für die "Desperate Housewives"'-Darstellerin dürfte das selber überraschend gekommen sein, denn noch im vergangenen Jahr hatte sie eine weitere Heirat und Kinder kategorisch ausgeschlossen. 2011 hatte sie sich von dem Sportler Tony Parker getrennt, mit dem sie vier Jahre verheiratet gewesen war. 2004 war ihre zweijährige Ehe mit dem Schauspieler Christopher Tyler in die Brüche gegangen. Auch ihr Neuer ist im Fernsehgeschäft tätig, allerdings nicht vor, sondern als Geschäftsführer von Televisa, der größten Medien- und Unterhaltungsmarke Latein-Amerikas, hinter der Kamera.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.