Mo, 22. Oktober 2018

Yes, we can!

11.12.2015 13:27

10 Hangover-Tipps für den X-Mas-Party-Marathon

Ja, wir lieben Partys, aber der vorweihnachtliche Party-Marathon ist dann selbst für Hartgesottene eine Herausforderung. Wie ihr dennoch fit bleibt, ohne auf den Spaß zu verzichten, City4U hat die 10 besten Tipps....

#1. Vorsorgen ist besser als Nachsicht

Kater ade, mit diesem einfachen Trick seid ihr noch am nächsten Tag trotz Alkohol-Exzess fut wie ein Turnschuh: Einfach vor dem Schlafengehen ein großes Glas Wasser trinken und bei Bedarf eine Schmerztablette mit Acetylsalicylsäure (z.B. Aspirin) einnehmen - das wirkt!

#2. Shine on!

Licht ist nun essentiell für euch.Also:Jalousien aufmachen!! Bei Licht drosselt der Körper nämlich automatisch die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin und wird langsam fit.

#3. Keep cool

Hat die Oma schon gewusst: Morgens kalt duschen macht augenblicklich munter und hält euch frisch! Also, nix mit Warmduscher....

#4. Auspowern

Keine Müdigkeit vortäuchen, Sport hilft, nur die härtesten - und fittesten - überstehen den Party-Marathon, da der Stoffwechsel durch Bewegung angeregt wird. Also, ab aufs Laufband, ins Fitness-Studio oder ins Schwimmbad.. oder die Lieblings-Musik voll aufdrehen, und abshaken bis ihr nicht mehr könnt!

#5. No Sugar!

Die Kombination aus Alkohol und Zucker ist so ungefähr das Schlimmste, was ihr eurem Körper antuen könnt. Denn durch den Zucker wird im Körper der Abbau von Acetaldehyd gehemmt. Dieses Abbauprodukt des Alkohols ist maßgeblich mitverantwortlich für den Kater am nächsten Morgen. Denkt daran, wenn ihr euch das fünfte Glas Punsch oder Glühwein genehmigt...

#6. Voll reinhauenJa, wirklich, das hilft! Am besten fett und viel, wer davon reichlich vor dem Fortgehen zu sich nimmt, hält länger durch, und der Kater ist Geschichte. Durch das Fett wird der Alkohol langsamer ins Blut aufgenommen und der Alkoholspiegel steigt nicht so schnell an. Wer dennoch schlank bleiben will, hier die Top-Foods: Nüsse, Käse, Olivenöl oder Avocados sind die ideale Grundlage für einen katerfreien Morgen!

#7 Mehr trinken

Nein, nicht Schampus, Schnaps und Bier, natürlich Wasser. Und zwar ruhig drei Liter, statt den obligatorischen zwei: Nur wer jetzt viel ins sich reinschüttet, auch wenn's hart ist, steht morgens wieder frisch am Parkett...

#8 An Apple A Day..

...keeps the doctor away. Stimmt, leiderObst und Gemüse entahlten die Vitamine, die ihr jetzt  für euch echt wichtig sind, wollt ihr den Kater keine Chance geben.  Also ruhig mal zum Smoothie greifen - oder in den Apfel beißen.

#9 Rauchzeichen

Es ist ja nichts Neues, aber Rauchen macht nicht nur eure Zähne gelb und die Haut grau und fahl,  Nikotin senkt zwar den Alk-Spiegel im Blut, ABER dadaurch wird euch nur das gefühl vermittelt, ncoh mehr trinken zu können - und verlasst euch drauf: Das tut ihr dann auch!

#10. Sweat, Baby!

Schwitzen ist gut, schwitzen ist sexy. Und schwitzen ist jetzt genau euer Ding!  Hitze öffnet die die Poren, über den Schweiß werden die Giftstoffe aus dem Körper transportiert. Also ab in die Sauna oder das Dampfbad, oder ihr heizt euch zuhause  so richtig ein!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.