Sa, 19. Jänner 2019

Bis die Polizei kam

10.12.2015 17:14

Zeugen umzingelten Dieb auf Weihnachtsmarkt

Ganz "geschickt" wollte es Dienstagabend ein Slowake in Krottendorf bei Ligist angehen: Er kroch in ein offen stehendes Auto neben einem Weihnachtsmarkt, legte sich auf die Sitze und brach das Handschuhfach auf. Doch bevor er mit der Beute das Weite suchen konnte, wurde er von Zeugen umzingelt, bis die Polizei eintraf.

Der Weihnachtsmarkt in Krottendorf bei Ligist lädt zum Verweilen ein - für einen Slowaken (27) galt das wohl als gute Gelegenheit, aus einem dort abgestellten Auto ein paar Dinge zu stehlen. „Der Besitzer des Wagens betreibt dort einen Stand", informiert ein Polizist, „die Autotüre stand offen, weil er immer wieder Dinge aus- und einräumen musste." Der Slowake kroch unbemerkt in das Fahrzeug, legte sich auf die Sitze und begann, das versperrte Handschuhfach aufzubrechen. Daraus stahl er ein Navigationsgerät, eine Digitalkamera, Akku-Batterien und eine Scheinwerferbirne im Gesamtwert von mehreren hundert Euro.

Beim Aussteigen bemerkte ihn aber der Besitzer, der ihn auf sein Tun ansprach. Der 27-Jahre alte Slowake tat so, als wisse er von nichts, doch der Standbetreiber ließ sich nicht von seiner Masche beeindrucken. Er und weitere Zeugen umzingelten den mutmaßlichen Dieb und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf, die Beute wurde sichergestellt. Bei der Einvernahme war der Tatverdächtige geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Trauriger Traummann
Kates Bruder ist der neue Frauenschwarm!
Video Stars & Society
Krebs in jungen Jahren
Zur Chemo statt auf die Uni
Gesund & Fit
Dichtes Rechtsgeflecht
Abschiebungen: Was derzeit rechtlich möglich ist
Österreich
„Will zurück zu Papa!“
Berührender Brief von vermisster Tamara an „Krone“
Niederösterreich
ÖFB-Star sagt Sorry
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Bei Hoffenheim
Sieg! Eiskalte Bayern starten die Dortmund-Jagd
Fußball International
Trotz Wiederwahl
Knalleffekt! Lustenau-Boss Nagel tritt zurück
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Steiermark Wetter
-5° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-5° / -0°
stark bewölkt
-7° / -2°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.