Fr, 17. August 2018

Johanna Aust sagt:

05.12.2015 14:16

"Jeder kann gute Kekse backen!"

Die steirische Seminarbäuerin Johanna Aust kennt die Rezepte für „Die besten Weihnachtskekse“ – und hat auch für ungeübte Bäcker viele hilfreiche Tipps in ihrem erfolgreichen Backbuch.

Johanna Aust aus Vogau ist sich sicher: "Jeder kann gute Kekse backen!" Und sie muss es wissen, immerhin hat die Seminarbäuerin aus der Südsteiermark mit dem Backbuch "Die besten Weihnachtskekse" einen Bestseller gelandet. Der Grund sind wohl nicht nur ihre tollen Rezepte, sondern auch die zahlreichen Tipps: "Ich habe versucht, das Buch so zu schreiben, dass auch weniger geübte Bäcker erfolgreich sein können." Vor wenigen Wochen wurde sie von der Gastronomischen Akademie Deutschlands dafür sogar mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Lust machen, selbst zu backen
Ihre Mission ist einfach: "Ich will den Leuten einfach Lust machen, selbst zu backen." Warum? Die Frage ist für Aust einfach beantwortet: "Erstens kann man nur so bestimmen, welche Zutaten verwendet werden - die meisten davon gibt es ja von steirischen Bauern. Und zweitens: Ganz ehrlich, was wäre der Advent ohne den Geruch von Keksen im Haus?"

"Backen ist für mich total entspannend"
Aber woher kommt diese Leidenschaft? "In der Küche stehen und backen war für mich schon immer total entspannend. In der Jugend habe ich mein Erspartes für Zutaten ausgegeben, um neue Rezepte ausprobieren zu können", erzählt Aust. Bis heute hat sich daran nichts geändert: "Mein Mann ist immer der erste Vorkoster", lächelt sie.

Kompetenz in Sachen Keks
Im Laufe der Jahre hat sie eine stolze Sammlung an Rezepten zusammengetragen: "Viele davon sind alte Klassiker, die ich selber abgewandelt habe. In meinen Seminaren habe ich die immer schon weitergegeben. Irgendwann hat der Verlag angefragt, ob ich nicht ein Buch machen will." Ihre Keks-Kompetenz hat sich mittlerweile herumgesprochen: "Ich werde auf der Straße von Leuten angeredet und um Tipps gebeten. Manche machen sogar meine Telefonnummer ausfindig und rufen mich an."

Wichtigste Zutat: Geduld
Die wichtigste Zutat ist für Aust übrigens die Geduld: "Den Teig kräftig aufschlagen und in kleinen Mengen ausrollen, die Schokolade langsam schmelzen, die Butter für den Mürbteig weich werden lassen - das braucht Zeit, aber macht halt einen Qualitätsunterschied aus." Und noch ein Ratschlag: "Oft steht bei Rezepten, man soll die Zutaten für den Teig gleich auf der Arbeitsplatte vermengen. Ich mach das in einer Schüssel - dann sieht’s in der Küche nicht so arg aus", lächelt sie.

Nur für Familie und Freundinnen
Für den Verkauf bäckt Johanna Aust übrigens nicht: "Ich mache jedes Jahr zwischen 20 und 30 Sorten - aber nur für die Familie und als Geschenk für meine Freundinnen." Alle anderen müssen ihre Rezepte selbst ausprobieren!

Die Workshops der steirischen Seminarbäuerinnen finden Sie hier
Infos zum Backbuch von Johanna Aust und ausgewählte Rezepte und Tipps hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.