Mi, 15. August 2018

5. Dezember

03.12.2015 12:04

Höllischer Krampus-Rave in der Kantine

Da wird die Kantine kochen: Am Krampustag gibt es dort ein Krampus-Rave ab Mitternacht. Mit einem Top-Line-Up wird in den Nikolaus-Tag gegroovt. Bis zur Mittagszeit.

Oder wie der Flyer informiert: "Bam-Bam-Bam, zu Ehren unseres Lieblingspatronen und österreichischer Personality, Mr Krampus himself, Bgibt es ab Mitternacht in Minutentakt Bässe auf die Fresse. Von fast allen Jungs. Pause? Nix da. Pausieren kannst in der Kirch'n. Bei uns gibt es wackelnde Ärsche und die stürzende Elite-Bevölkerung. Alles von "Techno" zu wirklich Techno zu "oida i pocks ned, des blost mi um"-Sound." Das Line-up ist jedenfalls Garantie dafür, dass ihr solange munter bleibt: N.O.T Nicht ohne Techno, Dan Bog, Tarin, Bono Goldbaum, Oliver Gruen, Aleks Fardel, NiNek b2b Feber, Tetra Pak, Neubaukind und Thomas Manhart stehen an den Turntables.

Was: Krampus-Rave
Wann: Samstag, 5. Dezember, ab 23 Uhr
Wo: Kantine, 3., Schnirchgasse 9

hr wollt dabei sein? City4U verlost 2x2 Karten! Schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Krampus-Rave".

Teilnahmeschluss ist Freitag, 4. Dezember, 12 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

zet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.