Di, 20. November 2018

Jugendseite

01.12.2015 09:58

Skiiiiifoahn: Günstige Jugendtickets

Der Pistenspaß wird immer teurer. Für Schüler und Studenten gibt’s aber oft günstige Vorteilskarten. Ein Überbick.

Ein verlängertes Wochenende steht vor der Tür und die Weihnachtsferien werden auch schon freudig erwartet. Perfekt, denn es ist wieder Ski-Saison!

Doch dass Skifahren recht teuer sein kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Deshalb Augen auf: Günstige Tagespässe für Schüler und Studierende gibt's inzwischen in fast allen Skigebieten. Und so bleibt mehr Geld fürs Après-Ski. ;-)

Von Kärntens Top-Skigebieten hat Bad Kleinkirchheim die günstigsten Jugendtarife: Bis Weihnachten können Jugendliche bis 18 die Pisten um 31 Euro (danach 33 Euro) unsicher machen! Am Großglockner bekommt ihr Tagespässe um 33,50 Euro (Jugendliche bis 18, Studierende bis 25 mit Ausweis). 35 Euro zahlt ihr auf der Turracher Höhe (bis 18) und nur 50 Cent mehr auf der Gerlitzen (Jugendliche bis 18, Studierende bis 27 mit Ausweis). Mit 36 Euro sind der Katschberg (Jugendliche bis 18, Studierende bis 25 mit Ausweis) und das Nassfeld (bis Weihnachten 34 Euro; bis 18 Jahre) am teuersten.

Achtung: Für Key-Cards wird meist ein Pfand von 5 Euro verlangt. Und vergesst nicht, euren Schüler- oder Studierendenausweis mit Lichtbild mitzunehmen. Zu guter Letzt: Have fun! :-)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
Fußball International
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.