Sa, 20. Oktober 2018

Winterfestes Camp

01.12.2015 09:17

Ab sofort rollen auf Erl die Flüchtlings-Busse zu

Die Ruhe währte nur kurz! Nachdem über das Wochenende keine Flüchtlinge nach Tirol gebracht wurden, ging es Montag Früh gleich wieder los. Pünktlich um 7 Uhr öffnete das nun winterfeste Ersatz-Transitcamp in der Erler Festspielgarage erstmals seine Pforten – wenig später fuhren schon die Busse vor.

Nur die typischen Bodenmarkierungen erinnern noch an ihre eigentliche Bestimmung. Das war es dann auch schon. Die Erler Festspielgarage - zumindest die unterste Ebene - ist nun endgültig und ganz offiziell ein Flüchtlingsquartier.

Zahlreiche Freiwillige und Einsatzkräfte von Rotem Kreuz, Polizei und Bundesheer packten am Wochenende noch einmal kräftig an und machten das Camp mit einer Fläche von 4000 Quadratmetern bezugsfertig.

Montag Früh, pünktlich um 7 Uhr, wurde dann wie geplant der Dienst in der umgebauten Festspielgarage aufgenommen. Und es dauerte nicht lange, da rollten auch schon die ersten Busse mit Flüchtlingen an. Alles in allem wurden mehrere Hundert Schutzsuchende - vorwiegend Syrer und Iraker - nach Erl gebracht.

Festspielort wird zum Flüchtlings-Drehpunkt

Die Unterländer Gemeinde ist in den kommenden Tagen sozusagen der Flüchtlings-Drehpunkt in Tirol. Und zwar in erster Linie deshalb, weil das Haupt-Transitquartier in Kufstein noch einige Zeit geschlossen bleibt. Wie berichtet, werden derzeit auf dem dortigen Gelände zwei winterfeste Holzriegelbauten errichtet. Die Unterkunft in Erl dient in der Zwischenzeit und in weiterer Folge bei Bedarf als Ersatz-Transitcamp.

Ankunft, Versorgung, Weiterreise nach Bayern

Apropos Kufstein: In Erl muss das Rad jetzt nicht neu erfunden werden. Wie schon zuletzt immer in der Festungsstadt gilt dort folgendes Prozedere: Die Flüchtlinge werden ins Quartier gebracht, dort versorgt und dann stündlich geordnet und in begrenzter Anzahl zum Bahnhof Kufstein begleitet. Von dort geht es, wie gehabt, weiter nach Bayern.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
„Vorarlberger kompakt“
LIVE: Unerwartet! Altach gleicht durch Dobras aus
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International
Stuttgart abgeschossen
4:0! BVB furios - Weinzierl-Debüt wird zum Debakel
Fußball International
Nach „Medienschelte“
Wieder da! Die Bayern können doch siegen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.