Der U4-Bierkavalier

5 Sprüche, die den U-Bahn-Nerver sofort stoppen

Er ist eine tragisch-komische Figur im Netz der Wiener Linien: Der U4-Bierkavalier. Er fährt mit der U4 und quatscht Frauen regelmässig mit dem Spruch "Gehst mit mir auf ein Bier?" an. Die Polizei ist machtlos, aber viele fühlen sich von ihm belästigt. City4U hat die besten Abwehrsprüche...

Der Bierkavalier sieht immer leicht verschmuddelt aus, pirscht sich an die Frauen ran und nuschelt seinen Anmachspruch. Da ist Schlagfertigkeit gefragt, wenn man ihn loswerden will. Wir haben die fünf besten "Abmachsprüche" gegen seinen Anmachspruch.

#1. "Nein, ich trinke nur Spiritus. Magst kosten? Ich hab ein Flascherl mit..."

#2. "Siehst du den Boydbuilder-Typen? Das ist mein Freund. Er hat gerade Ausgang."

#3. "Gerne. Aber nur in New York. Wann kaufst du die Tickets?"

#4. "Ich fahr gerade zum Karate-Training."

#5. "Danke, ich möchte lieber das Geld."

Der Anmachspruch des Wieners, der offenbar über viel Tagesfreizeit verfügt, kommen besonders bei eifersüchtigen Freunden der angequatschten Frauen nicht gut: Er fasste schon mehrmals Prügel aus.

Die Polizei kann nicht dagegen vorgehen: Freundlich gestellte Fragen sind nicht verboten und sonst tut der Mann ja nichts. Und auch die Wiener Linien können nicht gegen den Bierkavalier einschreiten, er hat einen gültigen Fahrschein...

Habt ihr weitere Abwehrsprüche? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

7 Imbisse, die wir in der U- Bahn nicht ertragen!

Das sind die 7 nervigsten Öffis der Stadt

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr