19.11.2015 23:00 |

Tour-Finale

Federer mit Erfolg gegen Nishikori zum Gruppensieg

Roger Federer gewann bei den ATP World Tour Finals in London auch sein drittes Gruppenspiel. Der 30-jährige Schweizer bezwang den Japaner Kei Nishikori in 2:10 Stunden mit viel Mühe 7:5, 4:6, 6:4.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit steht er als Sieger der Gruppe Stan Smith fest, das Halbfinale hatte er bereits am Dienstag erreicht. Dort trifft er am Samstag entweder auf Landsmann Stan Wawrinka oder Lokalmatador Andy Murray. Der letztjährige Halbfinalist Nishikori ist nach seiner zweiten Niederlage ausgeschieden.

Als Gruppenzweiter in der Federer-Gruppe hat sich Novak Djokovic für das Halbfinale qualifiziert. Der Serbe gewann am Donnerstagabend gegen den Tschechen Tomas Berdych mit 6:3, 7:5.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol