Do, 20. September 2018

20. November

12.11.2015 16:39

Andy Allo rockt das Porgy & Bess

Wer es schafft, Prince aufzufallen, muss schon ein außergewöhnliches musikalisches Talent mitbringen. Die aus Kamerun stammende Gitarristin und Sängerin Andy Allo hat es und überzeugt daneben mit ihrer unglaublichen Ausstrahlung und Bühnenpräsenz. Wer ihre erste Österreich-Show vor knapp zwei Jahren im Chaya Fuera miterlebte, weiß es - Andy war einfach mitreißend! Jetzt gibt es ein Comeback in Wien. Und wir haben Tickets.

Andy Allo lässt sich nicht in ein musikalisches Genre pressen. Ihr Funk und Soul begeisterten Prince so sehr, dass er sie nicht nur als Gitarristin in seine New Power Generation holte, sondern ihr auch als Mentor, Co-Autor und Produzent ihres zweiten Albums "Superconductor" zur Seite stand.

Auf ihrer neuen EP "Hello" schlägt Andy Allo durchaus auch rockigere Klänge an und lässt erkennen, dass Bands wie Grateful Dead, Chuck Berry oder die Arctic Monkeys für ihre musikalische Prägung verantwortlich sind. "Wir wussten, dass Andy schon bald ihre eigene musikalische Revolution führen wird", meinte Prince dazu. Und dieses "bald" ist jetzt.

Hier ihre Single zum Reinhören

Was: Andy Allo
Wann: Freitag, 20. November, 23.30 Uhr
Wo: Porgy & Bess, 1., Riemergasse 11

Ihr wollt dabei sein? City4U verlost 2x2 Karten!Poste auf unserer Facebook-Pagemit den Hashtags #Andy Allo und #City4U und schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Andy Allo".
Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 19. November, 12 Uhr.

zet

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Drama um Bub im Koma
Gabriel (2) starb sechs Wochen nach Pool-Unfall
Oberösterreich
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
„Richtige Begrüßung“
Wirbel um Regeln für Wangenküsse an Schule
Oberösterreich
Die Wünsche im Detail
Metaller-Lohnrunde startet mit stolzen Forderungen
Österreich
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International
Spielkamerad gesucht
Wenn Kinder keine Freunde finden
Life

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.