007 im Kino:

43 "Wow"-Fotos der Bond-Lady

Sie ist mit 51 Jahren das älteste Bond-Girl - und ganz sicher das schärfste: Monica Bellucci betört im neuen "Spectre"-Knaller 007 Daniel Craig und Millionen Kinobesucher. City4U machte sich auf Spurensuche - und sammelte auf Twitter, Instagram & Co alles, was wir von Sexy-Monica sehen dürfen. Von Beginn ihrer Weltkarriere bis heute. Und wir stellen fest: Sie wurde immer schöner...

Die rassige Italienerin wurde 1988 während ihres Jus-Studiums als Model entdeckt, warb für Dolce & Gabbana und startete 1990 ihre Filmkarriere mit einer Nebenrolle in "Bram Stoker's Dracula". Der französische Psycho-Thriller "Lügen der Liebe" machte sie 1996 dann endgültig zum Star. Die Rolle als Bond-Girl Lucia Sciarra ist der bisherige Höhepunkt ihrer Karriere - sie wickelt 007 regelrecht um den Finger und ist der eigentliche Star in "Spectre".In ihrer fast 30-jährigen Weltkarriere entstanden tausende Bilder der Italo-Beauty. Wir haben die schärfsten zusammengefasst - ohne Worte...

Im Video: Monica Bellucci bei der Weltpremiere von "Spectre" in London

Was meint ihr? Welches Bond-Girl ist eure Favoritin? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Top 6: Sie Schauspiel- Stars von morgen

Die schönsten Newcomer-Models der Stadt

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr